Rotweinspaghetti mit Hähnchen

Aus LECKER 6/2016
Rotweinspaghetti mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Chiliflocken 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 300 ml  trockener Rotwein 
  • 200 ml  Rote-Bete-Saft 
  • 350 Spaghetti 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 200 Ziegenfrischkäse 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten und Knoblauchzehe schälen, fein würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 6–7 Minuten braten. Mit Salz würzen.
2.
1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark und Chiliflocken zu­fügen und kurz mit anschwitzen. Mit Rotwein, Rote-Bete-Saft und 1⁄2 l Wasser ablöschen, aufkochen. 1 TL Salz und Nudeln zugeben. Ca. 10 Minuten köcheln, dabei mehrmals umrühren, damit die Nudeln nicht am Topf kleben.
3.
Petersilie waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen. Nudeln nochmals abschmecken. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Beides auf Tellern anrichten. Ziegenfrischkäse darüberbröckeln, mit Petersilie und nach Belieben mit Chili­flocken bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved