Roulade gefüllt mit Speck und Sauerkraut

Roulade gefüllt mit Speck und Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 120 g)  
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew. 720 g)  Sauerkraut  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 15 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 g   Schlagsahne  
  • 6   Wacholderbeeren  
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     Zucker 
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1   Tüte Kartoffel-Püree  
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1-2 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Petersilie 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Sauerkraut auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, 1 fein würfeln, die andere in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Schnitzel mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. 12 Speckscheiben darauf verteilen, je 1 Esslöffel Sauerkraut auf die Rouladen geben, aufrollen und mit einem Holzstäbchen zusammen stecken.
3.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Rouladen rundherum ca. 8 Minuten anbraten, mit Brühe und Sahne ablöschen und zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren lassen. Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten und restliches Sauerkraut, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Paprika zufügen.
4.
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen, mit 1/4 Liter Wasser ablöschen und ca. 20 Minuten schmoren. 1/2 Liter Wasser und etwas Salz aufkochen und den Topf von der Kochstelle nehmen. Milch und Püree-Floc-ken einrühren, nach 1 Minute nochmals umrühren und mit Muskat würzen.
5.
Speck würfeln, in einer Pfanne auslassen und Zwiebelringe darin goldgelb braten. Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz aufkochen, Soßenbinder einrühren, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
6.
Sauerkraut, Rouladen und Kartoffel-Püree mit Speck und Zwiebeln bestreut auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Kategorien & Tags

Foto: Horn

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved