Ruck-zuck-Tomaten-Bohnensuppe

Aus LECKER 10/2017
Ruck-zuck-Tomaten-Bohnensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     getrockneter Oregano, Salz, Pfeffer, Rosenpaprika 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  weiße Bohnen 
  • 300 TK-Brechbohnen 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen und waschen. Porree in Ringe schneiden. Möhren und Sellerie würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen, würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse, Zwiebel, Knoblauch und 1 TL Oregano darin andünsten. Tomaten und 1 l Wasser zugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Brühe einrühren.
2.
Weiße Bohnen im Sieb abspülen und abtropfen lassen. Gefrorene Brechbohnen und weiße Bohnen in die Suppe geben und ca. 8 Minuten weiterkochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Dazu schmeckt Brot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved