Rübli-Mohn-Marmorkuchen

Rübli-Mohn-Marmorkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Möhre (ca. 100 g) 
  • 250 weiche Butter oder Margarine 
  • 250 Zucker 
  •     Salz 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 300 Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 75 ml  Milch 
  • 250 backfertige Mohnfüllung 
  • 25 Marzipan-Rohmasse 
  • 1 EL  Puderzucker + etwas zum Bestäuben 
  •     gelbe und rote Lebensmittelfarbe 
  • 5   halbe Pistazienkerne 
  •     Fett und Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Möhre schälen, waschen und fein reiben. Fett, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes 2–3 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, 50 g Mandeln und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch unterrühren
2.
Teig halbieren. Unter eine Hälfte 50 g Mandeln und geriebene Möhre rühren. Unter die andere Hälfte die Mohnfüllung rühren. Teige abwechselnd in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform (ca. 11 x 30 cm; 1 3/4 Liter Inhalt) geben, mit dem Stiel eines Esslöffels verziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen (eventuell nach ca. 40 Minuten abdecken)
3.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen. Kuchen ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Inzwischen Marzipan und 1 EL Puderzucker verkneten, mit Lebensmittelfarbe orange färben
4.
5 Möhren aus dem Marzipan formen, jeweils 1/2 Pistazie als "Möhrengrün" hineinstecken. Kuchen mit Puderzucker bestäuben, mit Marzipan-Möhren verzieren
5.
Zubereitungszeit ca. ca. 2 Stunden. Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
6.
Bild 03: ohne Marzipan-Möhren!!

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved