Rum-Törtchen

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
Rum-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 g   Mehl  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 g   Butter  
  • 150 g   Kirsch-Konfitüre  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 7–8 EL   Rum  
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Ei und Butter in Flöckchen in eine Schüssel geben, mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen. 76 Kreise (à 5 cm Ø) ausstechen. Auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 7–9 Minuten backen.
3.
Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Konfitüre glatt rühren. Hälfte der Plätzchen mit Konfitüre einpinseln. Je einen der restlichen Plätzchen auf ein eingestrichenes Plätzchen setzen.
4.
Puderzucker und Rum mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Die Oberseite der Plätzchen damit einstreichen und trocknen lassen.

Ernährungsinfo

38 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved