Rumpsteak mit Linsen und Tomaten

Rumpsteak mit Linsen und Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 200 Tellerlinsen 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 1/2 Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Honig 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  • 200 Tomaten 
  • 4 Stiel(e)  Majoran 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei schwacher Hitze glasig dünsten. Linsen zufügen, kurz mit anschwitzen.
2.
Tomatenmark unterrühren, Brühe und 1/4 Liter Wasser zugießen. Aufkochen und ca. 45 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Fleisch von jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen, warm halten und ruhen lassen. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit zu den Linsen geben und unterrühren.
4.
Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Linsen und Fleisch auf Tellern anrichten und mit Majoranblättchen bestreuen. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved