Rumpsteakröllchen zu Spätzle

Aus kochen & genießen 2/2012
Rumpsteakröllchen zu Spätzle Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  •     • 8 dünne kleine Scheiben Rumpsteak (à ca. 75 g; vom Fleischer schneiden lassen) 
  •     • Salz 
  •     • Pfeffer 
  •     • 4 TL mittelscharfer Senf 
  •     • 4 TL angedickte Preiselbeeren (Glas) 
  •     • 250 g Champignons 
  •     • 1 kleine Zwiebel 
  •     • 2 EL Butterschmalz 
  •     • 1 TL Brühe 
  •     • 500 g frische Spätzle (Kühlregal) 
  •     • Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils mit.
2.
Senf und Preiselbeeren bestreichen, aufrollen und feststecken. Pilze putzen, waschen und halbieren. Zwiebel schälen und fein hacken. Gut 2 l Salzwasser aufkochen.
3.
Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen. Röllchen darin rundherum kräftig anbraten. Herausnehmen. Pilze und Zwiebel im heißen Bratfett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut 1⁄4 l Wasser angießen, Brühe einrühren und aufkochen.
4.
Röllchen zufügen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten schmoren.
5.
Inzwischen Spätzle im kochenden Salzwasser 3–4 Minuten erhitzen (s. Packungsanweisung).
6.
Schmorfond mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Spätzle abtropfen lassen. Röllchen evtl. in Scheiben schneiden. Alles anrichten. Dazu schmeckt Feldsalat.

Ernährungsinfo

4 PERSONEN ca. :
  • 490 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved