Rumtopfcreme

Rumtopfcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 Glas (200 g)  Rumtopf  
  •     oder selbst angesetzten 
  • 150 ml   Kirschnektar  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rumtopffrüchte auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Rumtopfflüssigkeit mit dem Nektar auf 1⁄4 l auffüllen und erwärmen. Zucker und Vanillin-Zucker einrühren.
2.
Gelatine ausdrücken und darin auflösen. 10–15 Minuten kalt stellen, bis die Flüssigkeit zu gelieren beginnt.
3.
Vier Förmchen oder Tassen (à ca. 1⁄8 l Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Sahne steif schlagen, unter die gelierende Flüssigkeit heben. Creme in die Förmchen füllen, glatt streichen und mit Folie abdecken.
4.
Ca. 3 Stunden kalt stellen.
5.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf vier Teller stürzen. Mit den Rumtopffrüchten anrichten, Mandeln darüberstreuen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved