Rustikales Käse-Fladenbrot

Rustikales Käse-Fladenbrot Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung   (407 g) "Backmischung für Bauernbrot" 
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel  
  •     Mehl 
  • 350-400 g   Bergkäse in Scheiben (z. B. frz. Comté oder Schweizer Greyerzer) 
  •     grober Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Backmischung mit Hefe (liegt der Packung bei) und 300 ml lauwarmem Wasser zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
2.
Zwiebel schälen, in dünne Ringe hobeln bzw. schneiden. Teig auf wenig Mehl oval (ca. 25 x 34 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Zwiebelringe auf dem Teig verteilen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen
3.
Brot dick mit Käsescheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 30-35 backen. Mit grobem Pfeffer bestreuen

Ernährungsinfo

7 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved