Saftiger Apfelbrownie

Aus kochen & genießen 12/2015
Saftiger Apfelbrownie Rezept

Mit süßen Wünschen fürs neue Jahr gebacken: schön saftig durch Apfelraspel, gekrönt mit sündiger Schokoganache

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett 
  •     Mehl 
  • 300 Zartbitterschokolade 
  • 200 Zartbitterschokolade 
  • 250 Butter 
  • 1   großer Apfel (ca. 200 g; z. B. Elstar) 
  • 200 Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 50 Kakao 
  • 1 TL, gestr.  Backpulver 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 250 brauner Zucker 
  •     Salz 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Würfel (à 25 g)  Kokosfett (z. B. Palmin) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Backform (ca. 18 x 39 cm) oder die Hälfte der Fettpfanne fetten und mit Mehl ausstäuben (Fettpfanne mit einem Streifen aus mehrfach gefalteter Alufolie abgrenzen). 300 g Schokolade in Stücke teilen, Mit Butter im Topf schmelzen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Apfel raspeln. 150 g Fruchtfleisch abwiegen.
2.
Für den Teig Mehl, Mandeln, Kakao und Backpulver mischen. Eier, Zucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Rühr­gerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Flüssige Schokolade unter die Eiermasse rühren. Mehl­mischung und Apfelraspel nacheinander unter den Teig rühren.
3.
Teig in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4.
Für den Guss 200 g Schokolade in Stücke teilen. Mit Sahne und Kokosfett in einem Topf schmelzen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Flüssige Schokolade auf den ­Brownie streichen. Bis zum Ser­vieren kalt stellen.

Ernährungsinfo

32 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved