Salatteller mit Salami

Salatteller mit Salami Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2-1   Kopf grüner Salat (z. B. Römersalat)  
  • 1   kleiner Kopf Radicchio  
  • 1/2 (ca. 250 g)  Rettich  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer 
  • 8 Scheiben (ca. 200 g)  italienisches Brot oder Baguette  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Zucker 
  • 8   kleine schwarze und paprikagefüllte Oliven  
  • 40 g   Salami (in hauchdünnen Scheiben) 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Salate putzen, waschen. Bis auf einige Blätter in Streifen schneiden. Rettich schälen und in Scheiben bzw. mit einem Radimesser in Spiralen schneiden
2.
Knoblauch schälen und hacken. Mit 2 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brot in Scheiben schneiden und mit dem Knoblauchöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C / Gas: Stufe 5) knusprig backen
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Salatstreifen, Rettich und Oliven mit der Marinade mischen. Mit Salami, Salatblättern und Knoblauchbrot anrichten
4.
Getränk: Weinschorle

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved