Salsa di noci (Nusssoße mit Weißbrot zu Bandnudeln)

Aus kochen & genießen 16/2010
Salsa di noci (Nusssoße mit Weißbrot zu Bandnudeln) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Walnusskerne 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 Scheiben  Weißbrot 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 (ca. 600 g)  Kopf Broccoli 
  • 400 Nudeln (z. B. Linguine) 
  •     Salz 
  • 10 Stiel(e)  Oregano 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Nüsse und 1 EL Öl in einer Pfanne rösten, herausnehmen. Brot in Würfel schneiden und in der Sahne einweichen. Broccoli putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Broccoli ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit zu den Nudeln geben. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen. Nüsse, Brot, Knoblauch und Oregano, bis auf etwas zum Garnieren, in einem Mörser zerstampfen.
3.
Öl und 2–3 EL Nudelwasser unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Broccoli abtropfen lassen. Wieder in den Topf geben und Walnusssoße unterheben. Nudeln auf Tellern anrichten, mit übrigem Oregano garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 88g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved