Salzburger Nockerln

Salzburger Nockerln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml; Abtr.gew. 460 g) Pflaumen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 4 EL  Zucker 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Pflaumenschnaps 
  • 2   Eigelb 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL  Mehl 
  • 4   Eiweiß 
  • 2 EL  Puderzucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pflaumen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Vier Esslöffel Saft und Speisestärke glatt rühren. Restlichen Saft und zwei Esslöffel Zucker aufkochen. Zitronensaft und Likör zufügen. Speisestärke einrühren und nochmals aufkochen.
2.
Pflaumen unterheben und in eine ofenfeste Form füllen. Eigelb, einen Esslöffel Wasser, Vanillin-Zucker und Zitronenschale verschlagen, Mehl unterrühren. Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen.
3.
Eigelbmasse vorsichtig unter den Eischnee heben. Große Nockerln abstechen und auf das Kompott setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) zwölf bis 15 Minuten backen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved