Sanft geschmorter Steakbraten mit grünen Bohnen und Sour-Cream-Stampf

Aus kochen & genießen 10/2016
Sanft geschmorter Steakbraten mit grünen Bohnen und Sour-Cream-Stampf Rezept

Im Ofen bei niedriger Temperatur gegart – erst zugedeckt mit Paprikaöl, dann offen mit süßer Glasur –, wird das Fleisch supermürbe. Der Clou beim groben Kartoffelpüree: Sour Cream sorgt für einen Frischekick

Zutaten

Für Personen
  • 3 EL  Edelsüßpaprika 
  • 2 TL  Cayennepfeffer 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 kg  Huftsteak (Stück) 
  • 4 EL  Rohrzucker 
  • 3 EL  flüssiger Honig 
  • 4 EL  Butter 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2   frische Maiskolben 
  •     Zucker 
  • 500 grüne Bohnen 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 250 Sour Cream 
  •     Muskat 
  • 3 EL  Walnusskerne 
  • 3 EL  getrocknete Cranberrys 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Alufolie 

Zubereitung

285 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Braten Edelsüßpaprika, Cayennepfeffer, 1 TL Salz, 2 TL Pfeffer und 2 EL Öl mischen. Fleisch trocken tupfen und mit dem Würzöl einreiben.
2.
2 EL Öl in einem großen Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräf­tig anbraten. Zugedeckt im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 120 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Her­steller) zunächst ca. 3 Stunden schmoren.
3.
Rohrzucker und Honig mit 1 EL But­ter, Gemüsebrühe und 2 EL Wasser unter Rühren erhitzen. Über das Fleisch gießen und zugedeckt ca. 1 Stunde weiterschmoren.
4.
Für das Gemüse Maiskolben putzen, waschen und in kochendem Wasser mit etwas Zucker ca. 20 Mi­nuten garen. Inzwischen grüne Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salz­wasser ca. 8 Mi­nuten garen. Beides abschrecken und ab­tropfen lassen.
5.
Braten mit dem entstandenen Sud beschöpfen und offen ca. 30 Minuten zu Ende garen.
6.
Für den Kartoffelstampf Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Mi­nuten kochen. Kartoffeln abgießen. 1 EL Butter und Sour Cream zufügen und alles mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
7.
Für das Gemüse Mais in dünne Räd­chen schneiden. 2 EL Butter im weiten Topf oder einer Pfanne erhitzen. Bohnen und Mais darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nüsse und Cranberrys grob hacken und zufügen.
8.
Für die Soße Braten in Folie wickeln und ruhen lassen. Speisestärke und 3 EL Wasser glatt rühren. Bratensud aufkochen, Stärke einrühren und ca. 2 Minuten köcheln. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in dünne Scheiben schneiden und alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved