Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - so geht's

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Zutaten für 4 Personen:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Zutaten für 4 Personen:

2 Schalotten (ca. 40 g) oder 1/2 kleine Zwiebel, 100 g + 1 1/2 EL weiche Butter, 1 TL Kapern, 1 Sardellenfilet, ca. 3 TL Tomatenketchup, 1 TL mittelscharfer Senf, 1 TL Cognac, ca. 1 EL Worcestersauce, 1/2 TL getrockneter Majoran, Salz, schwarzer Pfeffer, 800 g tiefgefrorene Prinzessbohnen, 4 Rumpsteaks (à ca. 200 g), 1 EL Butterschmalz, 500 g Schupfnudeln, geriebene Muskatnuss, 8 Scheiben Bacon, 75 g Schlagsahne, Frischhaltefolie, Alufolie

Zubereitungszeit für Sauce "Cafe de Paris" zu Rumpsteak: ca.50 Minuten

Sauce  "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 1:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 1:

2 Schalotten oder 1/2 kleine Zwiebel schälen und fein würfeln. 100 g Butter, Schalotten oder Zwiebel, 1 TL Kapern, 1 Sardellenfilet, ca. 3 TL Tomatenketchup, 1 TL Senf, 1 TL Cognac und ca. 1 EL Worcestersauce in einen hohen Rührbecher geben. Alles mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse pürieren. 1/2 TL getrockneter Majoran unterrühren. Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 2:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 2:

Buttermasse auf ein größeres Stück Frischhaltefolie geben. Butter mithilfe der Folie zu einer Rolle formen. Buttermasse in der Folie einwickeln und für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 3:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 3:

Bohnen in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten kochen.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 4:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 4:

Fettrand der 4 Steaks mehrmals einschneiden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fertige Steaks in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Pfanne beiseitestellen.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 5:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 5:

1 EL Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen. 500 g Schupfnudeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Muskat würzen.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 6:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 6:

Bohnen abtropfen lassen und anschließend in 8 Portionen teilen. Jede Portion mit 1 Scheibe Speck umwickeln. 1/2 EL Butter zum Steak-Bratensatz in die Pfanne geben und erhitzen. Bohnenpäckchen darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten, würzen.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 7:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 7:

Für die Sauce: Hälfte der Buttermasse in Scheiben schneiden. Rest Butter in Folie gewickelt einfrieren. Tipp: Schmeckt auch toll zu Gemüse oder Hähnchenfilet.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 8:

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - Schritt 8:

Butterscheiben in 75 g Schlagsahne aufkochen und schmelzen lassen. Sauce mit einem Pürierstab gut aufschäumen.

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - so geht's

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak - so geht's

Sauce "Café de Paris" zu Rumpsteak anrichten. Schupfnudeln dazu reichen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved