Sauerbraten mit Kräuterkartoffelknödel

Sauerbraten mit Kräuterkartoffelknödel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1/2 trockener Rotwein 
  • 200 ml  Essig 
  • 3   Gewürznelken 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 6   Pfefferkörner 
  • 6   Wacholderbeeren 
  • 1 kg  Schweineschnitzelbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Packung  Knödel "halb und halb" 
  • 100 Rosinen 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Mehl 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Kräuter 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für die Marinade Suppengrün putzen, waschen, fein würfeln. Mit Rotwein und Essig kalt aufsetzen. Nelken, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Wacholderbeeren zufügen. Kurz aufkochen, anschließend abkühlen lassen. Fleisch waschen und so in die Marinade legen, dass es bedeckt ist. Unter gelegentlichem Wenden 1-2 Tage ziehen lassen. Fleisch herausnehmen, abtupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen. Braten rundherum kräftig anbraten. Mit der Marinade ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/4 Stunden schmoren. In der Zwischenzeit für die Knödel Kräuter waschen und hacken. Knödelpulver und gehackte Kräuter in 1/2 Liter kaltes Wasser einrühren, 10 Minuten quellen lassen. 12 Knödel daraus formen. Reichlich Salzwasser aufkochen. Knödel darin bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ziehen lassen. Braten aus dem Topf nehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen kleinen Topf streichen. Rosinen waschen und mit der Brühe in der Soße aufkochen. Sahne und Mehl glatt rühren und die Soße damit andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aufschneiden und mit etwas Soße und den Klößen anrichten. Mandelblättchen rösten und darüberstreuen. Mit Kräutern garnieren. Restliche Soße extra reichen
2.
Sauciere + Platte: Wedgwood
3.
Besteck: Robbe& Berking

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved