Scharfes Huhn mit Koriander

Scharfes Huhn mit Koriander Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Stück(e) (ca. 30 g)  Ingwer  
  • 2-3   kleine rote Chilischoten  
  • 2-3   Stangen Zitronengras oder 3-4 TL Zitronengras-Paste  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Bund   Koriander  
  •     Salz 
  • 250 g   Basmatireis  
  • 4 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 3 EL   Öl  
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4 EL   asiatische Fischsoße  
  •     Chilischoten 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen. Chili längs einritzen, entkernen und waschen. Äußere Blätter vom Zitronengras entfernen. Stangen waschen und längs halbieren. Alles fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Koriander waschen, trocken schütteln und abzupfen. 1/2 Liter Wasser und wenig Salz aufkochen. Basmatireis darin zugedeckt 12-15 Minuten köcheln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
3.
Mit Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Chili, Zitronengras und Stärke mischen. Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundherum 5-7 Minuten braten. Mit Pfeffer, 2 Teelöffel Zucker und Fischsoße würzen.
4.
Koriander und Lauchzwiebeln unterrühren. Mit Chilischoten garnieren. Reis dazu servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved