Schinken-Wraps mit Krautsalat

Schinken-Wraps mit Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 50 rote Linsen 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2   große Möhren 
  • 200 Weißkrautsalat 
  • 2 EL  Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 8   Weizen-Tortillas (z. B. mit Kräutern; ca. 340 g) 
  • 8   dünne Scheiben gekochter Schinken (à ca. 20 g) 
  •     Pergamentpapier und Holzspießchen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
200 ml Wasser und Brühe aufkochen. Linsen kurz abspülen und in der Brühe zugedeckt 8-10 Minuten garen. Abtropfen lassen
2.
Petersilie waschen, abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Beides mit Linsen und Krautsalat mischen. Zugedeckt ca. 20 Minuten ziehen lassen. Joghurt darunter rühren und alles abschmecken
3.
Jeweils 2 Fladen leicht überlappend aufeinander legen. Mit je 2 Schinkenscheiben und Salat belegen. Von der schmalen Seite her fest aufrollen, dabei eine Seite etwas nach innen einschlagen. Geschlossene Seite mit Pergamentpapier umwickeln und feststecken. Mit Petersilie garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Die Wraps sind auch ein abwechslungsreicher Pausen-Snack für Kinder, den sie in der Brotbox mitnehmen können

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved