Schmalz-Schinken-Aufstrich

Schmalz-Schinken-Aufstrich Rezept

Zutaten

  • 1 TL  Öl 
  • 50 Schinkenwürfel 
  • 2–3   Zwiebeln 
  • 1   kleiner Apfel 
  • 300 grüner Speck (beim Metzger vorbestellen) 
  • 250 Schweineflomen (vom Metzger durchdrehen lassen) 
  • 1/2 Töpfchen  frischer Majoran (oder 1 TL getrockneter Majoran) 
  • 1/2 TL  Salz 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinkenwürfel darin 2–3 Minuten knusprig braten, herausnehmen. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und den Apfel ebenfalls würfeln.
2.
Speck fein würfeln und zusammen mit dem Schweineflomen in einem Topf langsam erhitzen. Wenn die Grieben anfangen zu bräunen, Zwiebeln und Apfel zugeben und mitbräunen. Schmalz vom Herd nehmen, Schinkenwürfel unterheben.
3.
Majoran waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen und ebenfalls zum Schmalz geben. Mit Salz würzen, in vorbereitete, sterilisierte Gläser füllen und verschließen. Etwas abkühlen lassen. Zum Erstarren in den Kühlschrank stellen.
4.
Dazu schmeckt Kastenweißbrot.

Ernährungsinfo

  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved