Schmalzgebäck

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
Schmalzgebäck Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Mehl 
  • 1 TL  Hirschhornsalz 
  • 250 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 gehackte Mandelkerne 
  • 150 Butter 
  • 150 Schweineschmalz 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Hirschhornsalz, Zucker, Vanillin-Zucker, Mandeln, Butter und Schmalz in Flöckchen in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Auf die Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einem Teig verarbeiten (ist kein glatter geschmeidiger Teig, sondern etwas krümelig). Aus dem Teig mit den Händen walnussgroße Kugeln formen, mit dem Daumen eine Mulde hineindrücken, mit der Mulde nach oben auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-17 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, auskühlen lassen. In Keksdosen aufbewahren
2.
Wartezeit 30 Minuten

Ernährungsinfo

66 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved