Schmorgurkenpfanne mit Hack, Schmand und Senf

Schmorgurkenpfanne mit Hack, Schmand und Senf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Schmorgurken 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Langkornreis 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Glas oder Instant) 
  • 3-4 Stiel(e)  Dill 
  • 250 Schmand 
  • 3 EL  körniger Senf 
  •     Zucker 
  • 1 TL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Schmorgurken waschen, schälen, längs halbieren und Kerne entfernen. Gurken in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Hack darin unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Minuten krümelig braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Hack aus der Pfanne nehmen. 1 Esslöffel Öl im Bratsatz erhitzen. Gurken darin 3-5 Minuten anbraten. Hack zugeben.
3.
Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und alles 7-8 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Dill waschen, trocken tupfen, Fähnchen von den Stielen zupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Fähnchen grob hacken.
4.
Schmand und Dill unter die Schmorgurkenpfanne rühren. Nochmals kurz aufkochen und mit Senf, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Eventuell mit etwas Soßenbinder andicken. Schmorgurkenpfanne mit Dill garnieren, Reis dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved