Schnelle Brombeer-Schnitte - so geht's

Oh du schöne Brombeer-Zeit. Eben noch am Strauch, schon wandern die leckeren Beeren auf unseren neuen Lieblings-Blechkuchen. Der geht dank Blätterteig aus dem Kühlregal superfix und nach 25 Minuten im Ofen dürfen wir unsere liebsten Beeren schon wieder in Empfang nehmen.

 

Zutaten für 1 Backblech:

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 600 g Brombeeren
  • 400 ml Schlagsahne
  • Mark einer frischen Vanilleschote
  • 60 g Puderzucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL Vanillezucker
  • Etwas Butter zum Einfetten des Bleches
 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und das Backblech mit Butter einfetten.
  2. Blätterteig auf dem Blech auslegen und einen kleinen Rand hochdrücken
  3. Brombeeren waschen, halbieren und in eine Schüssel geben. Stärke und Vanillezucker hinzugeben. Alles miteinander verrühren und die Masse im Anschluss gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. 20-25 Minuten im Ofen backen, bis der Blätterteig knusprig wird.
  4. Sahne mit dem Vanillemark und Puderzucker für die Creme steif schlagen. Ist der Blätterteig ausgebacken und etwas ausgekühlt, kann die Creme gleichmäßig auf den Brombeeren verteilt werden.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved