Schnelle Rosinenbrötchen - so geht's

Was gibt es sonntags Schöneres, als vom Duft frischgebackener Brötchen wach zu werden? Überrasche deine Lieben doch mal mit leckeren Rosinenbrötchen aus Quark-Öl-Teig.  Im Video zeigen wir Schritt für Schritt, wie einfach sie gelingen.

 

Zutaten für 11 Brötchen:

  • 150 g Magerquark
  • 80 ml Milch
  • 120 ml Rapsöl
  • 70 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 20 g Backpulver
  • 70 g Rosinen
  • 50 ml Kondensmilch
  • 20x20 cm Backform
 

Und so geht's:

  1. Quark mit Rapsöl, Zucker, Vanille und Vanillezucker mischen. Mehl und Backpulver hinzufügen und den Teig kneten bis er fest wird. Rosinen hinzufügen.
  2. Eine Rolle formen und in 11 gleichmäßige Stücke schneiden.
  3. Brötchen rund formen, auf ein ausgelegtes Backblech legen und dünn mit Kondensmilch bestreichen.
  4. Bei 180 °C für 20 Minuten im Ofen backen.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved