Schnelle Yufka-Börek

Schnelle Yufka-Börek Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Zucchini 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 7 EL  + 100 ml Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Packung (250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 150 griechischer Joghurt 
  • 250 ml  Milch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 400 Fetakäse 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.
2.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Joghurt, 100 ml Öl, 200 ml Milch und Eier miteinander verquirlen, mit wenig Salz würzen. 50 ml Milch und 5 EL Öl miteinander mischen. Feta grob raspeln, unter die Zucchinimasse mischen.
3.
Ein feuchtes Tuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten, ein trockenes darüberlegen. Teigblätter auf den Tüchern entrollen. Mit der Öl-Milchmischung bestreichen. Auf der unteren langen Seite jedes Teigblattes etwas Zucchinimasse in einem langen Strang daraufgeben.
4.
Aufrollen, spiralförmig in eine gefettete Auflaufform setzen. Mit der Joghurtmischung gleichmäßig begießen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten goldbraun backen. Petersilie waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und fein hacken. Börek aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved