Schnelle Zucchini-Fisch-Pfanne

Aus LECKER 7/2013
Schnelle Zucchini-Fisch-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2   Zucchini 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 600 Lachsfilet 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 6 Stiel(e)  Dill 
  •     Zitronensaft 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika und Zucchini putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel schälen, würfeln. Alles in 1 EL heißem Öl anbraten. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen. 350 ml Wasser, Sahne und Brühe zugeben. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
2.
Fisch abspülen, trocken tupfen, in 8 Stücke schneiden. In 2 EL heißem Öl pro Seite 2–3 Minuten braten, würzen. Dill waschen, fein schneiden und ins Gemüse rühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Alles anrichten. Dazu passen Kartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved