Schneller Himbeer-Joghurt-Kranz

Aus kochen & genießen 7/2015
Schneller Himbeer-Joghurt-Kranz Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Becher (à 150 g)  Vollmilchjoghurt 
  • 150 weiche Butter 
  • etwas   weiche Butter 
  • 2/3 Becher  Zucker (ca. 110 g) 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 Becher  Mehl (ca. 200 g) 
  • etwas   Mehl 
  • 3 EL  Speisestärke 
  • 0,5 Pck.  Backpulver 
  • 200 TK-Himbeeren 
  • 1 Pck. (à 125 g)  Vollmilchkuchenglasur 

Zubereitung

30 Minuten ( + 175 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Joghurt in eine Schüssel geben, Becher auswaschen, abtrocknen und zum Abmessen von Zucker und Mehl verwenden.
2.
150 g Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 2 Becher Mehl, Stärke und Backpulver mischen, abwechselnd mit Joghurt unterrühren. Gefrorene Himbeeren unterheben.
3.
Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Savarinform (24,5 cm Ø; 1 1⁄2 l Inhalt) füllen und glatt streichen. Im heißen Backofen ca. 40 Minuten backen.
4.
Kuchen in der Form ca. 15 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
5.
Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen. Kuchen damit überziehen. Trocknen lassen.
6.
Statt TK-Beeren können Sie auch frische Himbeeren nehmen. Vorsichtig unter den Teig heben, damit sie nicht zerdrückt werden.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved