Schnitzel in Taco-Panade mit Erbsen-Rahmgemüse und Kartoffelstampf

Schnitzel in Taco-Panade mit Erbsen-Rahmgemüse und Kartoffelstampf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 1 kg  Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  •     Salz 
  • 100 Tacochips 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 EL  geriebener Meerrettich (Glas) 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Mehl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 EL  + 50 g Butter 
  •     250 m l Milch 
  • 100 Schmand 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 100 Butterschmalz 
  •     Chilipulver 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen und grob in Stücke schneiden. Kartoffeln zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
2.
Tacos zerbröseln, Eier und Meerrettich in einem tiefen Teller verquirlen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander in 4 EL Mehl, Ei und Tacos wenden.
3.
Zwiebeln schälen und 1 fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. 50 ml Milch, Schmand und Erbsen dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. übrige Zwiebel in Ringe schneiden und mit 1 TL Mehl bestäuben.
4.
200 ml Milch erwärmen. Kartoffeln abgießen. 50 g Butter, warme Milch und etwas Muskat zufügen und stampfen. Stampfkartoffeln warm halten. Butterschmalz in 2 großen Pfannen erhitzen und Schnitzel darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten.
5.
Schnitzel herausnehmen, warm halten und Zwiebelringe in einer heißen Pfanne unter Wenden braten. Mit Salz und Chilipulver würzen. Stampfkartoffeln, Erbsen und Schnitzel anrichten. Mit Zwiebelringen und Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved