Schnitzelchen mit Balsamicogemüse-Salat

Aus kochen & genießen 8/2016
Schnitzelchen mit Balsamicogemüse-Salat Rezept

Heute sollen es mal weniger Kohlenhydrate sein? Kein Problem, die Kräuter-Ei-Panade kommt ganz ohne Semmelbrösel aus

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini 
  • 1   kleine Aubergine 
  • 12 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Pflücksalat 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 2 Stiel/e  Salbei 
  • 2   Eier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Zucchini und Auber­gine putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Aubergine und Zucchini darin portionsweise goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
2.
Salat putzen, waschen und in Stücke zupfen. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und hacken. Essig, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. 5 EL Öl unterschlagen. Zucchini, Auber­gine und Tomaten mit der Vinaigrette mischen und ziehen lassen.
3.
Für die Schnitzel Fleisch trocken tupfen, halbieren und flacher klopfen. ­Salbei waschen und die Blättchen abzupfen. Hälfte Salbei fein hacken. Eier, gehackten Salbei, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen.
4.
4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel in der Eiermischung wenden, sofort im heißen Öl von jeder Seite ca. 2 Mi­nuten goldbraun braten. Übrige Salbeiblätter kurz mitbraten. ­Salbei und Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pflücksalat unter das Gemüse heben. Alles anrichten. Wer nicht auf Kohlenhydrate achtet, isst dazu Ciabatta.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved