Schoko-Biscotti

Schoko-Biscotti Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 350 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 200 Schlagsahne 
  • 75 Schweineschmalz 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 275 Mehl 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 1 Messerspitze  Natron 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 2 EL  Milch 
  •     Blattgold 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Nougat in Stücke schneiden, 100 g Kuvertüre hacken. Sahne erhitzen, einmal kurz aufkochen, vom Herd ziehen. Nougat und Kuvertüre darin schmelzen. Schokosahne in eine saubere, trockene Rührschüssel füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen. 50 g Kuvertüre hacken, auf einem heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Schmalz, Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Kuvertüre unterrühren. Mehl, Kakao, Natron und Backpulver mischen. Mit der Milch kurz unterrühren. Aus dem Teig ca. 50 Kugeln formen, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Kugeln mit dem Finger in der Mitte eindrücken. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen, auskühlen lassen. Schokoladensahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Auf jeden Keks einen Tuff spritzen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. 200 g Kuvertüre hacken, auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Biscotti mit der oberen Seite eintauchen, etwas abtropfen lassen. Mit Blattgold verzieren. Im Kühlschrank trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

50 Stücke ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved