Schoko-Eclairs mit Rotweinbirnen

Schoko-Eclairs mit Rotweinbirnen Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   weiße Kuvertüre  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1 (ca. 150 g)  Birne  
  • 125 ml   trockener Rotwein  
  • 1   gehäufter EL Zucker  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 75 g   Butter  
  •     Salz 
  • 175 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 1 TL   Öl  
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weiße Kuvertüre hacken. 100 g Sahne in einem Topf aufkochen, weiße Kuvertüre darin glatt rühren. Gelatine ausdrücken, in die Schoko-Sahne rühren und auskühlen lassen. 200 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter die weiße Schokocreme heben
2.
Birne schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Birnenviertel in feine Würfel schneiden. Mit Rotwein und Zucker in einen Topf geben, ca. 8 Minuten köcheln lassen. Stärke und 4 EL Wasser glatt rühren, Rotwein damit binden. Kurz aufkochen und Kompott unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen
3.
250 ml Wasser, Butter und 1 Prise Salz aufkochen. Mehl auf einmal in das Wasser schütten und so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Diesen noch 1–2 Minuten auf allen Seiten "abbrennen", wobei auf dem Topfboden eine weiße Schicht entsteht. Kloß in eine Schüssel füllen. Eier nacheinander mit den Knethaken des Handrührgerätes unterrühren. (Die Masse ist richtig, wenn sie glänzt und geschmeidig ist, so dass man sie spritzen kann.)
4.
Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und 15 Eclairs (10–11 cm lang) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. (Der Brandteig geht besser auf, wenn man eine Schale Wasser auf den Backofenboden stellt.) Zwischendurch die Tür nicht öffnen, da das Gebäck sonst zusammenfällt
5.
Eclairs herausnehmen und sofort mit einer Schere waagerecht halbieren. Zartbitter-Kuvertüre und Öl über einem warmen Wasserbad schmelzen und die Hälfte der Deckel mit der Kuvertüre überziehen. Die andere Hälfte mit der restlichen Kuvertüre verzieren und trocknen lassen. Jeweils ca. 1 EL von der weißen Schokocreme auf den Böden verteilen. Dann erst Birnenkompott, dann die restliche Creme daraufgeben. Mit einer Gabel vorsichtig marmorieren und jeweils den passenden Deckel wieder darauflegen. Ca. 1 Stunde kalt stellen
6.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Anzeige

LECKER empfiehlt

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Exklusives Koch-Event mit TV-Koch „Studi“
Gewinnspiel mit TV-Koch "Studi"

Einladung für ein exklusives Kochevent zu gewinnen!

Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade
Großer Elinas Rezeptwettbewerb

Ihr Lieblingsrezept mit cremigem Joghurt nach griechischer Art.

Brombeer Scones
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Feurig-knusprige Pizzabrotstangen mit Chili-Dip
Salate und Fingerfood

Tolle Ideen für ein spätsommerliches Picknick.

NOA Gewinnspiel
Weber-Grill zu gewinnen!

Mit dem pflanzlichen Genießer-Quartett von NOA.

Maccaroni all'àmatriciana-Rezept
Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

KitchenAid in Kristallblau
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved