Schoko-Käsekuchen mit Aprikosen

Schoko-Käsekuchen mit Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 160 Mehl, 1 EL Kakao 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 80 Diabetikersüße 
  • 100 kalte + 50 g weiche Butter/Margarine 
  • 1 Glas (370 ml)  Aprikosen 
  • 250 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille" (für 1/2 l Milch; 
  •     für Diabetiker geeignet) 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
1 Ei trennen. Mehl, Kakao, Backpulver und Diabetikersüße mischen. Eigelb und 100 g Fett in Stückchen zugeben. Alles verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Aprikosen gut abtropfen. 50 g weiches Fett, Quark, 1 Ei, 1 Eiweiß und Soßenpulver verrühren
3.
Springform (20 cm Ø) fetten. 3/4 Teig auf wenig Mehl rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. In die Form legen. Am Rand 2-3 cm hochdrücken
4.
Boden mit Aprikosen belegen. Quarkcreme darauf verstreichen. Rest Teig auf wenig Mehl ausrollen. Schmale Streifen ausradeln. Als Gitter auf den Kuchen legen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Auskühlen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Den Käsekuchen mit anderen Früchten (Birnen, Kirschen, Pflaumen) variieren. Mit Zimt oder Rum-Aroma abrunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved