Schoko-Kürbis-Kuchen

Aus LECKER 11/2010
Schoko-Kürbis-Kuchen Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 1/2 (ca. 325 g)  Butternutkürbis  
  • 150 g   Zartbitterschokolade  
  • 150 g   Butter  
  • 225 g   Mehl  
  • 350 g   brauner Zucker  
  •     Salz 
  • 25 g   Kakao  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  • 4   Eier + 2 Eiweiß (Gr. M) 
  • 2 EL   gelbes Gelee (z.B. Quittengelee) 
  • 375 g   Puderzucker  
  • 2 EL   Orangensaft  
  •     gelbe, rote und blaue Speisefarbe 
  •     Alufolie 
  •     Papierbogen und Steck­nadeln 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Die Vertiefungen einer Kürbisbackform (mit zwei Vertiefun­gen à ca. 1250 ml) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). Kürbis vierteln, entkernen und schälen.
2.
Kürbis­viertel grob raspeln. Schoko­lade hacken. Butter schmelzen. Etwas abkühlen lassen.
3.
Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, Kakao, Backpulver und Vanillezucker mischen. Eier mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen. Die flüssige Butter unter Rühren einrühren, Mehlmischung unterrühren.
4.
Schokostückchen und Kürbisraspel unterheben. Teig halbieren und in den Vertiefungen der Backform glatt streichen.
5.
Kuchen im Ofen 50–60 Minuten backen. Nach 30–40 Minuten Backzeit die Kuchen mit Alufolie bedecken. In der Form ca. 40 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.
6.
Gelee erwärmen, auf die glatte Oberfläche eines Kuchens streichen und mit dem zweiten Kuchen zu einem Kürbis zusammensetzen.
7.
Für den Guss Eiweiß, Puder­zucker und Orangensaft mit den Schneebesen des Rührgeräts zu einem dicken Guss verrühren. Mit der Speisefarbe orange einfärben. Kürbiskuchen rundherum mit einem flachen Messer einstreichen und trocknen lassen.
8.
Für das "Gesicht" aus Papier Schablonen von Augen und Mund zeichnen und ausschneiden. Schablonen mit den Stecknadeln vorsichtig auf den Guss stecken. Guss entlang der Schablonen mit einem kleinen Messer einschneiden.
9.
Schablonen entfernen und markierten Guss vorsichtig entfernen.

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved