Schoko-Zimt-Eis mit Birnenkompott

Schoko-Zimt-Eis mit Birnenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 500 Schlagsahne 
  • 75 + 3 EL Zucker 
  • 1/2 TL  gemahlener Zimt 
  • 750 Birnen 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1   Vanilleschote 
  • 200 ml  klarer Apfelsaft 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     brauner Zucker 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

285 Minuten
leicht
1.
Für das Eis Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Eigelbe, 75 g Zucker und Zimt schaumig schlagen. Kuvertüre unterrühren. Sahne und Eischnee nacheinander unterheben
2.
Masse in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Kastenform (ca. 1 Liter Inhalt) füllen. Mindestens 4 Stunden einfrieren. Zwischendurch von Zeit zu Zeit die Eismasse kräftig durchrühren
3.
Für das Kompott Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch fein würfeln. Zitronensaft darübergießen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Apfelsaft, Vanillemark und -schote, 3 EL Zucker und Birnen aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren, in das Kompott rühren. Nochmals aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Kompott in eine Schüssel füllen, Vanilleschote entfernen. Kompott auskühlen lassen
4.
Eis ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. 4 große Kugeln ausstechen. Rest Eis wieder einfrieren. Eiskugeln mit dem Kompott auf Tellern anrichten, mit braunem Zucker bestreuen. Mit Melisse verzieren
5.
Wartezeit ca. 10 Minuten
6.
Bild 02–06: mit Kandis bestreuen. (keine Melisse)

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved