Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern und Vanillecreme

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern und Vanillecreme

Zutaten für 6 Küchlein:

9 Eier (Größe M)
300 g Zucker
1 Vanilleschote
500 ml Milch
190 g Bitterschokolade (70% Kakaoanteil)
180 g Butter
80 g Mehl
Puderzucker, Erdbeeren und Minze zum Verzieren

Zubereitung:

1. 4 Eier und 100 g Zucker schaumig schlagen. Vanilleschote längs einritzen, Mark herauskratzen und mit der Milch erwärmen. Vanillemilch unter die Eier-Zucker-Mischung heben, unter ständigem Rühren so stark erwärmen (nicht kocht!), dass die Masse cremig wird. Vanillecreme Abkühlen lassen.

2. Schokolade grob hacken und mit der Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen. 200 g Zucker und 5 Eier verrühren. Schoko-Butter-Mischung mit dem Phillips Stabmixer unterrühren. Mehl sieben und unter die Masse heben.

3. Teig auf 6 gebutterte Formen (6,5 cm Ø) verteilen. Im vorgeheizten AirFryer in 2 Portionen auf 175 °C ca. 8 Minuten backen (oder im Ofen ca. 9 Minuten bei 175 °C E-Herd). Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Vanillecreme auf Teller geben. Küchlein daraufsetzen. Mit Puderzucker, Erdbeeren und frischer Minze verzieren.

© 2014 SAT.1 Lizenz durch: ProSiebenSat.1 Licensing GmbH Based on the format “The Taste” developed by Kinetic Content LLC

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved