Schokoladenkuchen-Rezept zum Selbermachen

Schokoladenkuchen-Rezept - Zutaten für 16 Stücke:

Schokoladenkuchen-Rezept - Zutaten für 16 Stücke:

175 g Butter, 4 Eier (Gr. M), 300 g Zucker, 150 g Mehl, 40 g Speisestärke, 50 g + etwas Kakao, 1 1/2 gestrichene TL Backpulver, Salz, 200 g Zartbitter-Schokolade, 200 g Schlagsahne, 2 EL Brandy oder Weinbrand, Backpapier

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 1:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 1:

Für das Schokoladenkuchen-Rezept eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Butter bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb, 3 EL lauwarmes Wasser und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 8 Minuten dickschaumig schlagen. Für das Schokoladenkuchen-Rezept die flüssige Butter nach und nach kurz unterrühren.

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 2:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 2:

Für das Schokoladenkuchen-Rezept nun Mehl, Stärke, 50 g Kakao und Backpulver auf die Eigelbmasse sieben und kurz unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. In 2 Portionen unter den Teig heben.

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 3:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 3:

Den Teig für das Schokoladenkuchen-Rezept in die Springform füllen und glatt streichen.

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 4:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 4:

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) 30–40 Minuten backen. Den Schokoladenkuchen in der Form 15–20 Minuten abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 5:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 5:

Für das Schokoladenkuchen-Rezept nun die Schokolade grob hacken. Sahne im kleinen Topf aufkochen, vom Herd ziehen.

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 6:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 6:

Für das Schokoladenkuchen-Rezept nun Schokolade und Brandy zur Sahne geben und sofort 1–2 Minuten rühren, bis eine glatte Schokocreme entsteht. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen, damit die Creme etwas dickflüssiger wird.

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 7:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 7:

Das Kuchengitter mitsamt dem Kuchen auf einen großen Bogen Back- oder Pergamentpapier stellen und die Schokocreme gleichmäßig über den Kuchen gießen. Den Schokoladenkuchen an einem kühlen Ort mind. 2 Stunden trocknen lassen.

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 8:

Schokoladenkuchen-Rezept - Schritt 8:

Den Kuchen abschließend nach Belieben mit Schokoröllchen verzieren und mit Kakao bestäuben.

Hier finden Sie das Schokoladenkuchen-Rezept.

Wie gefällt Ihnen unser Schokoladenkuchen-Rezept? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved