Schollenfilets mit Rahmspinat

Schollenfilets mit Rahmspinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Spinat 
  •     Salz 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 (125 g)  Becher Crème double 
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 4   doppelte Schollenfilets ohne Haut (à ca. 120 g) 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat gründlich waschen, putzen und trocken schleudern. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren, herausnehmen und kalt abschrecken. Spinat abtropfen lassen, gut ausdrücken und fein hacken.
2.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln. Die Hälfte mit Spinat, Ei und Crème double verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Spinat in einem großen Bräter (ca. 25 x 30 cm) verteilen. Filets kalt abspülen und trocken tupfen. Nebeneinander auf den Spinat legen und mit Salz, Pfeffer und 2–3 TL Zitronensaft würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 15–20 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und mit restlichem Zitronenabrieb bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved