Schottischer Nusskuchen

Schottischer Nusskuchen  Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 g   Puderzucker  
  • 1/2   Vanilleschote  
  • 200 g   Butter  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   gemahlene Mandeln  
  • 85 g   Mehl  
  • 20 g   gehackte Haselnusskerne  
  • 25 g   Kakaopulver  
  • 6   Eiweiß (Größe M) 
  •     Salz 
  • 175 g   + 2 EL Zucker  
  • 150 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 25 g   Kokosfett  
  • 50 g   rose Kuvertüre (ersatzweise weiße) 
  • 18   Haselnusskerne  
  •     Fett und Mehl 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

150 Minuten
1.
Puderzucker sieben. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messerrücken auskratzen. Butter und Vanillemark mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Gemahlene Mandeln, 60 g Mehl und Puderzucker mischen und unterrühren. Für die 2. Masse gehackte Haselnüsse, 25 g Mehl und Kakao mischen. Eiweiß und Salz steif schlagen, dabei 175 g Zucker einrieseln lassen. Haselnussmischung unter den Eischnee heben. Kastenform (30 cm Länge) ausfetten und mit Mehl ausstreuen. Haselnussmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben. Ca. 3/4 der Masse an den Boden und Rand der Kastenform spritzen. In die Mitte die Mandelmasse füllen und mit der übrigen Haselnussmasse abschließen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 90-100 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Nach ca. 15 Minuten vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zartbitter-Kuvertüre grob hacken. Kuvertüre und Kokosfett in einer Schüssel auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre ca. 15 Minuten kalt stellen, dann den kalten Kuchen damit vollständig überziehen. Kuchen kalt stellen. Rosa Kuvertüre grob hacken, schmelzen und in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und den Kuchen mit der rosa Kuvertüre verzieren. Kuchen nochmals 30-45 Minuten kalt stellen. 2 Esslöffel Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Ganze Haselnusskerne nacheinander auf einen Zahnstocher stecken und durch den Karamell ziehen. Haselnuss vorsichtig vom Zahnstocher lösen und auf ein Stück Backpapier legen. Kuchen in ca. 18 Stücke schneiden und zu jedem Stück eine karamellisierte Nuss reichen
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

18 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved