Schupfnudelpfanne mit Filderkraut

Schupfnudelpfanne mit Filderkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 3 EL   Butterschmalz  
  • 1 kg   frische Schupfnudeln (Kühlregal) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 2 Dose(n) (à 580 ml)  Filder-Sauerkraut (ersatzweise Normales Sauerkraut) 
  • 2 EL   Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Schupfnudeln unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln herausnehmen und warm halten
2.
Zwiebeln und Paprika im heißen Bratfett 4–5 Minuten anbraten. Kraut in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. 150 ml Wasser zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schupfnudeln und Petersilie unterheben, erneut erhitzen und anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 87g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved