Schwarzbrotkuchen mit Mandeln

Schwarzbrotkuchen mit Mandeln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Zartbitter-Schokolade 
  • 350 trockenes Schwarzbrot 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 350 Zucker 
  • 4-5 TL  Espresso Kaffeepulver 
  • 125 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 250 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 4 EL  Kakaopulver 
  • 300 Schlagsahne 
  • 150 Mandelkerne mit und ohne Haut 
  •     Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schokolade fein zerkleinern. Schwarzbrot im Universalzerkleinerer fein mahlen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und 4 Esslöffel warmes Wasser schaumig schlagen. Espressopulver, Brot und gemahlene Mandeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Im Wechsel mit der Sahne unterrühren. Mandelkerne und 3/4 der Schokolade unterheben. Eiweiß steif schlagen, darunterziehen. Teig in eine gefettete Fettpfanne des Backofens (32 cm x 38 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Rest Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel Streifen über den Kuchen ziehen. Fest werden lassen (ca. 15 Minuten). Kuchen mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,00 Prime-Versand
Sie sparen: 27,99 EUR (47%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved