Schwarzwälder-Kirschtorte

Schwarzwälder-Kirschtorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 + 3 EL Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 135 Speisestärke 
  • 30 Kakaopulver 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 6-9 EL  Kirschwasser 
  • 1 Glas (720 ml/ 680 g E/ 350 g Abtrg.)  Sauerkirschen 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 900 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 16   Cocktailkirschen mit Stiel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 4-5 Esslöffel Wasser steif schlagen und zum Schluss 150 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Dann die Eigelb nacheinander darunter schlagen. Mehl, 100 g Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen.Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 3/ Umluft: nicht geeignet) ca. 35 Minuten backen. Biskuit in der Form auf einem Kuchengitter ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Inzwischen Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre dünn auf ein Marmorbrett oder ein umgekehrtes Backblech streichen und erstarren lassen. Mit einem Spachtel zu feinen Röllchen oder Spänen schieben und kühl stellen. Biskuit aus der Form lösen, Backpapier abziehen und den Boden zweimal durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Jeden Boden mit 2-3 Esslöffel Kirschwasser beträufeln. Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. 35 g Speisestärke mit 5-6 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Rest Saft, 2 Esslöffel Zucker und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke einrühren und nochmals kurz aufkochen. Kirschen zufügen und das Kompott 5-10 Minuten abkühlen lassen. Kompott auf den unteren Boden geben und glatt streichen. Auskühlen lassen. 500 g Sahne, 1 Esslöffel Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Sahnefestiger steif schlagen. Ca. 1/3 der Sahne auf die Kirschen streichen und mit dem mittleren Boden bedecken. Darauf die restliche Sahne streichen und mit dem dritten Boden belegen. Torte ca. 1 Stunde kühl stellen. 400 g Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte aus dem Tortenring lösen und mit ca. 2/3 Sahne einstreichen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben. Schokoladenspäne an den Tortenrand drücken und mit Sahnetuffs und Kirschen verzieren. Etwas Schokospäne in die Tortenmitte streuen. Bis zum Servieren kühl stellen. Ergibt ca. 16 Stücke
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved