Schwarzwurzel-Omelett mit Chorizo

Schwarzwurzel-Omelett mit Chorizo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5–6 EL  Weinessig 
  • 3 EL  Mehl 
  • 500 Schwarzwurzeln 
  •     Salz 
  • 6–8 Stiel(e)  Thymian 
  • 8   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 80 Chorizo-Wurst am Stück 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eine große Schüssel mit kaltem Wasser füllen. Essig und 2 EL Mehl zufügen, verrühren. Schwarzwurzeln unter fließendem kaltem Wasser kräftig abbürsten, schälen und sofort in das vorbereitete Mehl-Essigwasser legen
2.
Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Schwarzwurzeln zufügen, zugedeckt ca. 15 Minuten bissfest garen. Herausnehmen und kalt abspülen
3.
Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian unterrühren. Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Wurst in Scheiben schneiden und halbieren. Pfanne (ca. 18 cm Ø) mit Öl ausstreichen und erhitzen. Hälfte Chorizo und Hälfte Zwiebel darin unter Wenden ca. 4 Minuten knusprig braten. Inzwischen Schwarzwurzeln der Länge nach halbieren. Hälfte der Schwarzwurzeln sternförmig in die Pfanne legen, Hälfte der verquirlen Eier darübergießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen. Ein weiteres Omelett ebenso backen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved