Schwedischer Weihnachtsschinken - so geht's

Weihnachtsschinken - Zutaten für  6 Personen:

Weihnachtsschinken - Zutaten für 6 Personen:

2 kg gepökelter Schweineschinkenbraten (aus der Nuss; beim Schlachter vorbestellen), 3 Lorbeerblätter, 15 Wacholderbeeren, 1 EL Pfefferkörner, 2 TL Pimentkörner, 150 g Weißbrot (2–3 Tage alt), 2 Eier (Gr. M), 1/2 Glas (125 ml) mittelscharfer Senf, Salz

Zubereitungszeit für den Weihnachtsschinken: ca. 3 1/4 Stunden

Weihnachtsschinken  - Schritt 1:

Weihnachtsschinken - Schritt 1:

2 kg Schweineschinkenbraten für den Weihnachtsschinken waschen und in einen großen Topf geben. So viel Wasser zugießen, dass das Fleisch bedeckt ist (ca. 3 l). 3 Lorbeerblätter, 15 Wacholderbeeren, 1 EL Pfeffer- und 2 TL Pimentkörner zufügen. Weihnachtsschinken zugedeckt aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 2 1/4–2 1/2 Stunden köcheln.

Weihnachtsschinken  - Schritt 2:

Weihnachtsschinken - Schritt 2:

150 g Weißbrot für den Weihnachtsschinken würfeln und im Universalzerkleinerer fein mahlen. Mit 2 Eiern und 1/2 Glas Senf zu einer Paste verrühren.

Weihnachtsschinken  - Schritt 3:

Weihnachtsschinken - Schritt 3:

Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Weihnachtsschinken aus dem Fond heben, etwas abtropfen lassen und auf eine Fettpfanne setzen. 10–15 Minuten ruhen lassen.

Weihnachtsschinken  -  Schritt 4:

Weihnachtsschinken - Schritt 4:

Ca. 300 ml Fleischfond für den Weihnachtsschinken abmessen. Übrigen Fond auskühlen lassen, in Gläser füllen und für Suppen oder Soßen einfrieren. Dabei die Gläser nicht bis zum Rand füllen, da sich der Fond beim Gefrieren ausdehnt.

Weihnachtsschinken  -  Schritt 5:

Weihnachtsschinken - Schritt 5:

Weißbrotpaste auf dem Weihnachtsschinken verstreichen, dabei mit einem Esslöffel etwas andrücken. Im heißen Ofen 18–20 Minuten backen, bis die Kruste goldgelb ist. Die 300 ml Fleischfond bei starker Hitze 10–15 Minuten einkochen. Eventuell mit Salz abschmecken.

Weihnachtsschinken   - Schritt 6:

Weihnachtsschinken - Schritt 6:

Weihnachtsschinken aus dem Ofen nehmen und aufschneiden. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Scheiben etwas dicker schneiden, dann fällt die Kruste nicht so leicht ab. Weihnachtsschinken anrichten und mit etwas Fond beträufeln.

Schwedischer Weihnachtsschinken - so geht's

Schwedischer Weihnachtsschinken - so geht's

Zum Weihnachtsschinken schmecken Preiselbeeren, Rotkohl und Salzkartoffeln.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Weihnachtsschinken? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
 
 
 
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved