Schweinebraten mit Backpflaumen

Schweinebraten mit Backpflaumen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 ungeschwefelte Backpflaumen ohne Stein 
  • 1,5-2 kg  ausgelöster Kotelettbraten 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  • 20 Butter 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/4 Weißwein 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Backpflaumen waschen und gut abtropfen lassen. Fleisch waschen und trocken tupfen. An einem Ende mit Küchengarn eine Schlaufe um den Braten binden. Dann den Braten wie ein Paket einschnüren, damit er seine Form behält.
2.
Braten an einer Schmalseite etwas einschneiden. Dann mit einem Wetzstahl oder Kochlöffelstiel ein Loch durch den Braten bohren. Von beiden Seiten mit Pflaumen füllen, dabei mit dem Kochlöffel nachschieben.
3.
Braten mit Salz, Pfeffer und Majoran einreiben. Butter und Öl im Bräter erhitzen. Den Braten rundherum darin anbraten. Herausnehmen. Wein und Sahne in den Bräter rühren. Braten wieder hineinlegen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) etwa 1 1/4 Stunden garen.
4.
Deckel abnehmen und den Braten weitere zehn Minuten garen, damit er eine schöne Kruste bekommt. Braten herausnehmen und das Küchengarn entfernen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Apfel-Rotkohl und Salzkartoffeln.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved