Schweinefilet im Speckmantel und Strudelblatt

Aus kochen & genießen 47/2008
Schweinefilet im Speckmantel und Strudelblatt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinefilets (à ca. 400 g)  
  • 8 Scheiben (à 10 g)  geräucherter durchwachsener Frühstücksspeck  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Packungen (à 120 g)  gezogener Strudelteig (4 extrazarte Wiener-Strudelblätter) 
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 50 g   Butter  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 Glas (212 ml)  Pfifferlinge  
  •     Rosmarin 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Jedes Filet mit 4 Speckscheiben umwickeln. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Filets darin unter Wenden kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Herausnehmen. Bratfett zur Seite stellen. Strudelblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Nüsse grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 40 g Butter schmelzen.
3.
Ein feuchtes Geschirrtuch auf der Arbeitsplatte ausbreiten. Ein trockenes darüber legen. 1 Packung Strudelteigblätter entfalten. Ein Blatt auf das Geschirrtuch legen, mit etwas Butter einpinseln. Zweite Teigblatt um 90 ° gedreht darauflegen.
4.
Mit den restlichen Teigblätter der Packung ebenso verfahren, jeweils mit Butter bestreichen. In die Mitte der 4 Teigblätter in der Größe des Filets 2 Esslöffel Paniermehl streuen. 1/4 der Petersiliennussfüllung daraufstreuen.
5.
Ein Filet daraufsetzen. Mit einem weiteren Viertel der Petersiliennussfüllung bestreuen und das Filet fest im Strudelteig einschlagen, so dass die Nahtkante oben ist. Mit etwas Butter einpinseln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
6.
Schweinefilet ebenso in Strudelteig einschlagen. Mit auf das Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln.
7.
Pfifferlinge in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. 1 Esslöffel Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Pfifferlinge zufügen und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
8.
10 g Butter zufügen und darin schmelzen. Filetstrudel aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit den Pfifferlingen und Rosmarin garniert auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Broccoli-Möhrengemüse.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved