Schweinefilet mit Gemüse und Wildreis

Schweinefilet mit Gemüse und Wildreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 g   Möhren  
  • 200 g   Petersilienwurzel  
  • 2 (ca. 350 g)  Fenchelknollen  
  • 20 g   getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt) 
  • 200 g   Wildreis-Mischung  
  • 500 g   Schweinefilet  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL   Öl  
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse  
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Möhren und Petersilienwurzeln putzen, waschen und in feine Stifte schneiden. Fenchel putzen, halbieren, waschen (etwas Fenchelgrün zum Garnieren beiseite legen) und klein schneiden.
2.
Tomaten gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden ca. 13 Minuten braten.
3.
Restliches Öl in einem weiten Topf erhitzen, Gemüse darin andünsten, mit 50 ml Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Crème fraîche und Parmesan unter das Gemüse rühren.
4.
Fleisch aufschneiden und mit Gemüse und Wildreis portinsweise anrichten. Mit Petersilienblättchen und Fenchelgrün garnieren.

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved