Schweinefilet mit Nusskruste und Lauch-Pürree

Schweinefilet mit Nusskruste und Lauch-Pürree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 600 g)  Schweinefilet 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 350 g) 
  • 1 Scheibe  Weizen-Toast 
  • 30 Haselnussblättchen 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 1/4 Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  brauner Soßenbinder 
  •     Kräuter 
  •     Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Schweinefilet trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Schweinefilet darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten.
2.
Inzwischen Porree putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten dünsten. Herausnehmen und abtropfen lassen. Toastbrot fein zerbröseln. 1 Esslöffel Fett schmelzen. Toastbrot flüssiges Fett und Nüsse mischen.
3.
Schweinefilet aus der Pfanne nehmen und warm halten. Bratfett abgießen. Bratensatz mit Brühe und Sahne ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Milch erwärmen.
4.
Mit Rest Fett zu den Kartoffeln geben und zerstampfen. Mit Salz und Muskat würzen. Abgetropften Porree darunterziehen. Schweinefilet mit etwas Mehl bestäuben und die Nussmasse daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten überbacken.
5.
Bratenfond aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schweinefilet aus dem Ofen nehmen und aufschneiden. Schweinefilet mit Porree-Püree auf einer Platte anrichten und mit Kräutern garnieren.
6.
Soße extra servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved