Schweinefilet mit Senf-Brotkruste

Schweinefilet mit Senf-Brotkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 g   grüne Bohnen  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2   Schweinefilets (ca. à 300 g) 
  • 100 ml   Öl  
  • 1/4 l   klare Brühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 3 1/2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 1   Topf Estragon  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 2 Scheiben (50 g)  Weizentoastbrot  
  •     Zitrone 

Zubereitung

105 Minuten
1.
Bohnen putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und 2 Zwiebeln fein würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und grob reiben. Kartoffeln, Zwiebelwürfel, 2 Eier, etwas Salz, Pfeffer und Muskat gut vermischen und zugedeckt beiseite stellen.
2.
Schweinefilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets unter Wenden rundherum ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen.
3.
Bratensatz mit Brühe und Sahne ablöschen, 1 1/2 Esslöffel Senf und Soßenpulver einrühren und nochmals kurz aufkochen. Mit wenig Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Übrige Zwiebel fein würfeln und in 10 g Fett kurz andünsten.
4.
Estragon und Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas Estragon zum Garnieren, hacken. Toastbrot im Universalzerkleinerer mahlen. Toastbrot, Zwiebeln, gehackte Kräuter, bis auf jeweils einen Esslöffel, 1 Ei, 2 Esslöffel Senf und etwas Salz und Pfeffer verrühren.
5.
Masse auf die Filets verteilen, gut andrücken und in eine ofenfeste Form setzen. Soße angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Bohnen in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
6.
Für die Rösti etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und mit einem Esslöffel kleine, flache Häufchen in die Pfanne geben. Unter Wenden goldbraun backen. Fertige Rösti warm stellen. Aus der übrigen Masse weitere Rösti backen, bis die Masse verbraucht ist (ca. 16 Stck).
7.
Bohnen abgießen und mit 20 g Fett und restlicher Petersilie schwenken. Schweinefilets mit etwas Soße, Bohnen und Rösti auf einer großen Platte anrichten. Mit einer Zitronenscheibe und übrigem Estragon bestreut und garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved