Schweinegulasch mit Bohnen

Schweinegulasch mit Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brechbohnen 
  •     Salz 
  • 3   Zwiebeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 750 Schweinegulasch 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 Rotwein 
  • 1   Zweig Bohnenkraut 
  •     Kümmel 
  •     getrockneter Majoran 
  • 100 weiße Champignons 
  • 100 rosa Champignons 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 255 g)  Kidney-Bohnen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Speck würfeln. Fleisch eventuell noch etwas kleiner schneiden und im heißen Butterschmalz anbraten.
2.
Speck und Zwiebeln zufügen und mitanbraten. Mit Mehl bestäuben, Tomatenmark unterrühren und anschwitzen. Mit Brühe und Wein ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Bohnenkraut zufügen. Mit Kümmel und Majoran würzen.
3.
Pilze waschen, putzen und halbieren. Kidney-Bohnen auf ein Sieb gießen und abspülen. Pilze, Brech- und Kidneybohnen zum Fleisch geben. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren lassen. Gulasch auf Tellern anrichten und nach Belieben mit frischem Majoran garnieren.
4.
Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved