Schweinegulasch mit Schalotten, Rosenkohl und Tomaten

Schweinegulasch mit Schalotten, Rosenkohl und Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 g   Schalotten  
  • 600 g   Schweinegulasch  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 2 EL   Mehl  
  • 500 g   Rosenkohl  
  • 2   Tomaten  

Zubereitung

90 Minuten
1.
Schalotten schälen, evtl. halbieren. Fleisch trocken tupfen und evtl. kleiner schneiden. Öl in einem weiten Topf erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Schalotten zufügen, kurz mitbraten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark zugeben, mit Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit 3/4 Liter Wasser ablöschen. Aufkochen und ca. 1 1/4 Stunden zugedeckt garen. Rosenkohl putzen, waschen und evtl. halbieren.
3.
Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. 30 Minuten vor Ende der Garzeit Gemüse zum Gulasch geben. Nochmals abschmecken und auf Tellern anrichten. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved