Schweinekrüstchen mit Käsespätzle

Aus kochen & genießen 5/2016
Schweinekrüstchen mit Käsespätzle Rezept

Spätzle mit Speck, Schnittlauch und Gouda verfeinern, auf das Steak ein Spiegelei setzen – fertig ist das unkomplizierte Familienessen

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel (z. B. rote) 
  • 4   Schweinerückensteaks (à ca. 175 g) 
  • 300 Spätzle 
  • 3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 75 Speckwürfel 
  • 50 geriebener Gouda 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Reichlich Salzwasser für die Spätzle aufkochen. Zwiebel ­schä­len, in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen. Spätzle im kochenden Wasser nach Packungsanweisung garen.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen.
3.
Speck im heißen Bratfett knusprig braten. Zwiebel kurz ­mitbraten. Spätzle abtropfen lassen, zum Speck geben und ca. 2 Minuten mitbraten. Käse daruntermischen.
4.
1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin Spiegeleier braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unter die Spätzle mischen. Alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 56g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved